gate 23

Schweren Herzens haben wir uns in Anbetracht der aktuell sehr angespannten Lage dazu entschlossen die geplante Produktion komplett zu verschieben.
ABER aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Mit großer Vorfreude fiebern wir dem Jahr 2021 entgegen um mit Ihnen liebes Publikum auf „Gate 23“ abzuheben!

Bleiben Sie gesund und blicken Sie positiv in die Zukunft!

Ihr Theater Wolfurt

 

 

Uraufführung

„Gate 23“

von Stefan Vögel
Thomas Sessler Bühnen-und Musikverlag

Mit ‚Gate 23‘ habe ich mir selbst die Frage gestellt: Was im Leben ist Zufall, was vorherbestimmt,
was steuerbar? Inwieweit kann man das Leben beeinflussen und erzwingen, und inwieweit muss man es erdulden oder ertragen?

Stefan Vögel

 

Patrick, ein Geschäftsmann, beschwert sich lautstark über die Verspätung seines Fliegers. Ela, eine Mathematikprofessorin auf dem Weg nach New York, bringt den wütenden Mann ruhig und unaufgeregt wieder zur Vernunft. Im Gespräch kommen sie sich näher. Barkeeper Toni ist in die Bodenhostess Silke verliebt und wünscht sich ein gemeinsames Leben. Und dann ist da noch Heiner, ein geheimnisvoller, älterer Herr, der mit „Sie glauben in ihrem Alter doch nicht mehr an Zufälle!“ für Aufregung in der Abflughalle sorgt…

Wer hat recht? Antworten dazu gibt es bei den Aufführungen …

 

Es spielen

Silke Angelina Baschnegger
Toni Thomas Kalb
Patrick Siegfried König
Ela Bianca Fetz
Heiner Pepe Flatz
   
Regie Yannik A. D. Lamarque
Assistenz Tina Siebers

 

Termine

Die Termine für 2021 werden frühzeitig bekanntgegeben!

 

 

Kartenvorverkauf

www.theaterwolfurt.at

Hier geht es zur Anfahrt.